Was bietet diese Plattform?

Wir wollen österreichischen Kunstschaffenden, die Möglichkeit der Vernetzung und des Austausches bieten und  haben ein Forum geschaffen, ihre Werke zu zeigen, einen Blog zu führen und ihre Veranstaltungen mitzuteilen.

Wie kann ich mich registrieren?

Nachdem das Interesse in der Vergangenheit sehr gross war, werden wir künftig eine einmalige Registrierungsgebühr von 45 Euro verlangen.  

Wer sich anmeldet, erhält von uns eine Email mit weiteren Informationen.  Stand: 22.05.2017

Was sind unsere Ziele?

Wir zeigen österreichische Kunst auf Kunstmessen in Deutschland, weil wir von der Vielfalt der österreichischen Künstler begeistert sind. 

Welchen Vorteil habe ich als Mitglied?

Die Rechte sind auf dieser Plattform geschützt, es besteht die Möglichkeit auf alle Sozialnetzwerke, Veranstaltungen und Bilder zu teilen. Der Link führt auf diese Plattform, so werden die Urheber- und Nutzungsrechte geschützt.

Austria ART ist eine Initiative von https://austrian-contemporary-art.com

Badge

Laden…

Copyright

DIE RECHTE LIEGEN BEI DEN KÜNSTLER/INNEN:

Die auf der Homepage verwendeten Bilder stehen unter dem Urheberrecht von den jeweiligen Kunstschaffenden. Jede unautorisierte Verwendung ist illegal. Absprachen zu Urheber-, Nutzungs- und Veröffentlichungsrechten müssen mit dem jeweiligen Künstler abgesprochen werden.

 

Die Galerie Amart, gegründet im Jänner 2016 von Benedikt Mairwöger, spezialisiert sich auf zeitgenössische Kunst und repräsentiert derzeit 10 Künstlerinnen und Künstler, darunter etablierte Namen und auch Nachwuchs-Künstler. Die Galerie Amart befindet sich im 4. Bezirk in Wien, in der Schäffergasse 20. Der Schwerpunkt von Amart ist zeitgenössische Kunst aus Österreich, Bildhauerei und Malerei, sie erlaubt sich aber auch den Blick über die Grenzen.

 

Die Galerie Amart ist ein Ort, an dem zeitgenössische Kunst in enger Interaktion zwischen Künstlern, Kritikern, Kuratoren, Kunstfreunden und Sammlern präsentiert wird. Künstler, Kunstliebhaber und Galerist begegnen sich auf Augenhöhe.

 

Aktuell vertritt die Galerie Amart zehn Künstler: Andjé, Peter Atanasov, Ladislav Černý, Alexandra Kontriner, Gottfried Mairwöger, Michael Odlozil, Herwig Port, Katharina Prantl, Markus Priller und Ramona Schnekenburger.

Seitenaufrufe: 3

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Austria ART sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Austria ART

© 2017   Erstellt von Tanja Deuringer-Kösler.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen