Was bietet diese Plattform?

Wir wollen österreichischen Kunstschaffenden, die Möglichkeit der Vernetzung und des Austausches bieten und  haben ein Forum geschaffen, ihre Werke zu zeigen, einen Blog zu führen und ihre Veranstaltungen mitzuteilen.

Wie kann ich mich registrieren?

Nachdem das Interesse in der Vergangenheit sehr gross war, werden wir künftig eine einmalige Registrierungsgebühr von 45 Euro verlangen.  

Wer sich anmeldet, erhält von uns eine Email mit weiteren Informationen.  Stand: 22.05.2017

Was sind unsere Ziele?

Wir zeigen österreichische Kunst auf Kunstmessen in Deutschland, weil wir von der Vielfalt der österreichischen Künstler begeistert sind. 

Welchen Vorteil habe ich als Mitglied?

Die Rechte sind auf dieser Plattform geschützt, es besteht die Möglichkeit auf alle Sozialnetzwerke, Veranstaltungen und Bilder zu teilen. Der Link führt auf diese Plattform, so werden die Urheber- und Nutzungsrechte geschützt.

Austria ART ist eine Initiative von https://austrian-contemporary-art.com

Badge

Laden…

Copyright

DIE RECHTE LIEGEN BEI DEN KÜNSTLER/INNEN:

Die auf der Homepage verwendeten Bilder stehen unter dem Urheberrecht von den jeweiligen Kunstschaffenden. Jede unautorisierte Verwendung ist illegal. Absprachen zu Urheber-, Nutzungs- und Veröffentlichungsrechten müssen mit dem jeweiligen Künstler abgesprochen werden.

 

Fotos

Laden…
  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Events

13. Mai

Samstag

27. August

Sonntag

Neueste Aktivitäten

Tanja Deuringer-Kösler gefällt die Veranstaltung „Das Geheimnis der schwarzen Orchidee“ von Christiane Sandpeck.
Montag
Ein Event von Christiane Sandpeck wurde vorgestellt
Miniaturansicht

„Das Geheimnis der schwarzen Orchidee“ um Galerie Sandpeck Wien 8

27. August 2017 von 19 bis 1. September 2017 um 19
Die Galerie Sandpeck Wien 8 Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz präsentiert Thomas Rucker. Vernissage: Sonntag, 27. August 2017 um 19Uhr  Ausstellung bis 1. Sept. 2017 täglich 14-19Uhrbei freiem Eintritt!Vom Guerilla-Gardener zum Maler von Pflanzen und nun in der Galerie Sandpeck Wien 8 die Bilder der Ausstellung. Für die Ausstellung „Das Geheimnis der schwarzen Orchidee“ lenkt der Salzburger Maler Thomas Rucker den Blick der Besucher in ungewöhnlicher Weise auf Pflanzen. Im alltäglichen Leben wie in seiner Malerei ist der Künstler ein aufmerksamer Beobachter der Vegetation. Die Vernissage zur Ausstellung ist eine von drei aufeinander folgenden Vernissagen, die innerhalb von acht Tagen an verschiedenen Orten statt finden. Innhalte der Ölbilder der Ausstellungstrilogie sind Heimisches, Geheimnisvolles und Unheimliches immer in Verbindung von abstrahierten Pflanzendarstellungen in unterschiedlichen Lichteinflüssen.…Mehr
Montag
Ein Event von GRAF+ZYX wurde vorgestellt
Miniaturansicht

CALL FOR EXPERIMENTAL VIDEOS um TANK 203.3040.AT

30. September 2017 von 15 bis 18
visionXsound 2017Screeningtage im Rahmen des Jahresprogramms 2017:30. September und 1. Oktober und während der ORF-Lange Nacht der Museen am 7. Oktober Kategorien: 1: Computer-/Videoanimationen, Musikvideos2: Experimentelle Dokumentationen [LiveVisuals, Performances, Installationen, Ausstellungen, Werke]Registrierung offen bis 6. August 2017 unterhttps://interface.grafzyx.foundation/vxs-registrationMehr
Montag
Event gepostet von GRAF+ZYX
Miniaturansicht

CALL FOR EXPERIMENTAL VIDEOS um TANK 203.3040.AT

30. September 2017 von 15 bis 18
visionXsound 2017Screeningtage im Rahmen des Jahresprogramms 2017:30. September und 1. Oktober und während der ORF-Lange Nacht der Museen am 7. Oktober Kategorien: 1: Computer-/Videoanimationen, Musikvideos2: Experimentelle Dokumentationen [LiveVisuals, Performances, Installationen, Ausstellungen, Werke]Registrierung offen bis 6. August 2017 unterhttps://interface.grafzyx.foundation/vxs-registrationMehr
Jul 15
Ein Event von Christiane Sandpeck wurde vorgestellt
Miniaturansicht

„DONNANT, DONNANT - wie du mir so ich dir“ um Galerie Sandpeck Wien 8

25. Juni 2017 von 18 bis 7. Juli 2017 um 19
in der Galerie Sandpeck Wien 8 Florianigasse 75, Ecke Uhlplatzpräsentiert Waltraud Palme Vernissage: Sonntag, 25.Juni 2017 um 18Uhr Ausstellung bis 7.Juli 2017 Mo-Fr von 14–19 UhrWaltraud Palme 1959 in Wien geboren. Ausstellungen und Projekte seit 1984. Arbeitet in Wien und Niederösterreich. Ausstellungen in Österreich, China, Budapest, Prag, Berlin und Hong Kong, Fotofestival Cena, Brasilien, Shanghai… 1997: Anerkennungspreis/Kunstforum der Bauholding https://palmeszeichenblogg.wordpress.com/ und www.sandpeck.comMehr
Jun 20
Georg Szloszjar gefällt das Video von Georg Szloszjar.
Jun 17
Christiane Sandpeck gefällt das Video von Otto Rapp.
Jun 17
elke hubmann-kniely hat einen Status gepostet.
"geistesblitze“ grüßen vom 16.6.-18.6. am Euroairport Basel (Artbox Project Basel 1.0)"
Jun 16
Foto gepostet von elke hubmann-kniely
Jun 16
elke hubmann-kniely hat einen Kommentar für elke hubmann-kniely hinterlassen.
"herzlichen Dank! freue mich dabei zu sein!"
Jun 1
Tanja Deuringer-Kösler hat einen Kommentar für elke hubmann-kniely hinterlassen.
"Herzlich Willkommen Frau Mag. Elke Hubmann- Kniely auf unserer österreichischen Plattform!"
Jun 1
2 Events von Christiane Sandpeck wurden vorgestellt
Jun 1
Ein Event von GRAF+ZYX wurde vorgestellt
Miniaturansicht

BIRGIT ZINNER | MICHAEL KOS um TANK 203.3040.AT

10. Juni 2017 von 17 bis 19
Strategische Komplemente IV : BIRGIT ZINNER | MICHAEL KOSVernissage: Samstag, 10. Juni 2017, 17:00Zur Ausstellung: Maria Christine HolterAusstellung: 11. bis 25. Juni 2017Anmeldung zum kostenlosen Vernissage-Shuttlebus aus Wien:https://grafzyx.foundation/shuttle/Route:http://203.3040.at/anreise/Wer schon immer Antworten auf die ewige Frage sucht, wohin die Reise geht und welchen Sinn sie eigentlich hat, findet sie womöglich in der vierten Folge unserer Ausstellungsserie Strategische Komplemente - oder wird zumindest von den angebotenen Entwürfen etwas anderer Sichtweisen unserer Gäste auf diese schicksalhafte Frage profitieren.Jedenfalls beweisen auch die Arbeiten von Birgit Zinner und Michael Kos wieder, dass emanzipierte, individuelle Autarkie bei formalen und inhaltlichen Entscheidungen und Untrennbarkeit vom Elementaren in der Kunst keine Widersprüche sind, ganz im Gegenteil.Website:…Mehr
Jun 1
elke hubmann-kniely ist jetzt Mitglied von Austria ART
Jun 1
Video gepostet von Georg Szloszjar

Ein Kosmisches Bestiarium-1992

Video aus dem Jahre 1992 ueber die Bilder des Kuenstlers Georg SZLOSZJAR. Musik: PHUQUE_KNOWZ In Memoriam:PAUL Günter (Drums) R.I.P.
Mai 31
Event gepostet von GRAF+ZYX
Miniaturansicht

BIRGIT ZINNER | MICHAEL KOS um TANK 203.3040.AT

10. Juni 2017 von 17 bis 19
Strategische Komplemente IV : BIRGIT ZINNER | MICHAEL KOSVernissage: Samstag, 10. Juni 2017, 17:00Zur Ausstellung: Maria Christine HolterAusstellung: 11. bis 25. Juni 2017Anmeldung zum kostenlosen Vernissage-Shuttlebus aus Wien:https://grafzyx.foundation/shuttle/Route:http://203.3040.at/anreise/Wer schon immer Antworten auf die ewige Frage sucht, wohin die Reise geht und welchen Sinn sie eigentlich hat, findet sie womöglich in der vierten Folge unserer Ausstellungsserie Strategische Komplemente - oder wird zumindest von den angebotenen Entwürfen etwas anderer Sichtweisen unserer Gäste auf diese schicksalhafte Frage profitieren.Jedenfalls beweisen auch die Arbeiten von Birgit Zinner und Michael Kos wieder, dass emanzipierte, individuelle Autarkie bei formalen und inhaltlichen Entscheidungen und Untrennbarkeit vom Elementaren in der Kunst keine Widersprüche sind, ganz im Gegenteil.Website:…Mehr
Mai 28

Mitglieder

Blog-Beiträge

ARTISTS LINKS FOR SHIPPING

Gepostet von Otto Rapp am 20. Mai 2017 um 10:17am 0 Kommentare

I began researching these logistic problems because I am going to exhibit in Switzerland in the Fall, and I wanted to make sure it is done 'legitimate' - and not the way like low-balling value, trying to sneak it through customs and possibly getting into trouble when you get caught. With a carnetATA you avoid all that (and getting nailed for taxes etc) - yes, it is a lot of paperwork. That paperwork will also help bringing your artwork back. Make sure you use…
Fortfahren

Über Amart

Gepostet von Galerie Amart Benedikt Mairwöger am 16. Mai 2017 um 1:07pm 0 Kommentare

Die Galerie Amart, gegründet im Jänner 2016 von Benedikt Mairwöger, spezialisiert sich auf zeitgenössische Kunst und repräsentiert derzeit 10 Künstlerinnen und Künstler, darunter etablierte Namen und auch Nachwuchs-Künstler. Die Galerie Amart befindet sich im 4. Bezirk in Wien, in der Schäffergasse 20. Der Schwerpunkt von Amart ist zeitgenössische Kunst aus Österreich, Bildhauerei und Malerei, sie erlaubt sich aber auch den Blick über die…

Fortfahren

Taube

Gepostet von Markus Hittmeir am 30. April 2017 um 11:07pm 0 Kommentare

Neue kurze Geschichte auf meinem Blog:
https://nachtliteratur.wordpress.com/2017/04/30/taube/

 
 
 

© 2017   Erstellt von Tanja Deuringer-Kösler.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen