Was bietet diese Plattform?

Wir wollen österreichischen Kunstschaffenden, die Möglichkeit der Vernetzung und des Austausches bieten und  haben ein Forum geschaffen, ihre Werke zu zeigen, einen Blog zu führen und ihre Veranstaltungen mitzuteilen.

Wie kann ich mich registrieren?

Nachdem das Interesse in der Vergangenheit sehr gross war, werden wir künftig eine einmalige Registrierungsgebühr von 45 Euro verlangen.  

Wer sich anmeldet, erhält von uns eine Email mit weiteren Informationen.  Stand: 22.05.2017

Was sind unsere Ziele?

Wir zeigen österreichische Kunst auf Kunstmessen in Deutschland, weil wir von der Vielfalt der österreichischen Künstler begeistert sind. 

Welchen Vorteil habe ich als Mitglied?

Die Rechte sind auf dieser Plattform geschützt, es besteht die Möglichkeit auf alle Sozialnetzwerke, Veranstaltungen und Bilder zu teilen. Der Link führt auf diese Plattform, so werden die Urheber- und Nutzungsrechte geschützt.

Austria ART ist eine Initiative von https://austrian-contemporary-art.com

Badge

Laden…

Copyright

DIE RECHTE LIEGEN BEI DEN KÜNSTLER/INNEN:

Die auf der Homepage verwendeten Bilder stehen unter dem Urheberrecht von den jeweiligen Kunstschaffenden. Jede unautorisierte Verwendung ist illegal. Absprachen zu Urheber-, Nutzungs- und Veröffentlichungsrechten müssen mit dem jeweiligen Künstler abgesprochen werden.

 

The art of Benedetto Fellin
http://www.fellin.at/

German:
Die menschliche Fantasie kann durch die Möglichkeit der genauen realisti-schen Darstellung in die Nähe des sinnlich Fassbaren gerückt werden.
Eine Eingebung verbleibt nicht in Abstraktion, sondern wird anschau-lich!
So steigt aus dem Malgrund eine glückliche Paarung von Fantasie und Formgebung auf. [Sie ist in sich unterscheidbar, doch untrennbar].
Ein roter Faden des Fantastischen windet sich durch Jahrhunderte Kunstgeschichte und vermittelt eine Vielfalt von Betrachtungsweisen auf den Irrgarten menschlichen Lebens.

BENEDETTO FELLIN wurde 1956 in Meran, Südtirol, geboren und studierte an der Wiener Kunstakademie bei Prof Rudolf Hausner.
Er erhielt öffentliche Auszeichnungen, wie unter anderem den Hausner-Förderungspreis 1979, den Akademiefreundepreis 1983 und den Theodor-Körner-Preis 1984.
Studienreisen führten Fellin in den asiatischen, afrikanischen und mittelamerikanischen Raum und beeinflussten die Thematik seiner Malerei. Seine Bilder wurden u. a. in Wien, Innsbruck, Kiel, München, Tokio, Bangkok und Mexiko gezeigt. Werke von Benedetto Fellin befinden sich , neben zahlreichen Privatsammlungen, in der österreichischen Galerie Schloss Belvedere, Ferdinandeum Innsbruck und dem Reinhold Messner-Museum ‚MMM‘, Südtirol.
Die Kunst Benedetto Fellin's ist eine spezielle Form figurativer Malerei. Der Betrachter begegnet phantastisch anmutenden Welten, in denen höchst real die Besonderheiten von Menschen, Kulturen und Landschaften in spürbaren Zusammenhängen stehen.
Der Künstler lebt und arbeitet in Wien und Ungarn.

English:
Through it’s capacity for precise realistic portrayal, the human mind is able to move closer to the world of the sensually tangible.
Inspiration does not remain something abstract, but becomes visible.
And so a happy pairing of form and fantasy of mind and design rises from the canvas. [The two are distinguishable, yet inseparable].
The thread of fantastic realism weaves through the centuries of art his-tory displaying hundreds of insights into the labyrinth of human life.

BENEDETTO FELLIN was born in Merano, South Tyrol in 1956 and studied at the Vienna Academy of Fine Arts with Prof Rudolf Hausner.
He has received public awards, including the Hausner Prize in 1979, the 1983 Academy Prize and the 1984 Theodor Körner Prize.
Study trips were conducted by Fellin to Asian, African and Central American countries which influenced the subject of his painting. His paintings were shown in Vienna, Innsbruck, Kiel, Munich, Tokyo, Bangkok and Mexico. Works by Benedetto Fellin are, besides numerous private collections, in the Austrian Gallery Belvedere Palace, Ferdinandeum Innsbruck and the Reinhold Messner Museum, MMM ', South Tyrol.
The art of Benedetto Fellin is a special form of figurative painting. The viewer encounters fantastically appealing worlds, in which the peculiarities of people, cultures and landscapes are very tangibly connected.
The artist lives and works in Vienna and Hungary.

Soundtrack by Jason Shaw
http://audionautix.com/

Seitenaufrufe: 6

Verwandte Videos

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Austria ART sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Austria ART

© 2017   Erstellt von Tanja Deuringer-Kösler.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen