Was bietet diese Plattform?

Wir wollen österreichischen Kunstschaffenden, die Möglichkeit der Vernetzung und des Austausches bieten und  haben ein Forum geschaffen, ihre Werke zu zeigen, einen Blog zu führen und ihre Veranstaltungen mitzuteilen.

Wie kann ich mich registrieren?

Nachdem das Interesse in der Vergangenheit sehr gross war, werden wir künftig eine einmalige Registrierungsgebühr von 45 Euro verlangen.  

Wer sich anmeldet, erhält von uns eine Email mit weiteren Informationen.  Stand: 22.05.2017

Was sind unsere Ziele?

Wir zeigen österreichische Kunst auf Kunstmessen in Deutschland, weil wir von der Vielfalt der österreichischen Künstler begeistert sind. 

Welchen Vorteil habe ich als Mitglied?

Die Rechte sind auf dieser Plattform geschützt, es besteht die Möglichkeit auf alle Sozialnetzwerke, Veranstaltungen und Bilder zu teilen. Der Link führt auf diese Plattform, so werden die Urheber- und Nutzungsrechte geschützt.

Austria ART ist eine Initiative von https://austrian-contemporary-art.com

Badge

Laden…

Copyright

DIE RECHTE LIEGEN BEI DEN KÜNSTLER/INNEN:

Die auf der Homepage verwendeten Bilder stehen unter dem Urheberrecht von den jeweiligen Kunstschaffenden. Jede unautorisierte Verwendung ist illegal. Absprachen zu Urheber-, Nutzungs- und Veröffentlichungsrechten müssen mit dem jeweiligen Künstler abgesprochen werden.

 

Falsche Entscheidungen führen oft zu Unheil


Falsche Entscheidungen von Menschen sind Habgier, Skrupelloses Machtstreben und Interessensdurchsetzung, egoistische Profitmaximierung und unendliches Wachstumsdenken auf Kosten von Umwelt und Mitmenschlichkeit, aber auch  Machtmissbrauch  und falsche Informationspolitik von politischen Führern (jetzt ganz aktuell bezüglich undurchsichtigen Politik in Brüssel und der drohenden Staatspleiten...)

Aber es gibt auf dieser Welt Regulative , die als Notbremsen den Menschen schmerzhaft seine Grenzen aufzeigen, wie z.B: Kollabierende Finanzmärkte, wiederkehrende Erdölschocks, Atomreaktorunfälle,  Gewaltbereitschaft von Menschen die in Kriegen enden, Arbeitsplatzsklaverei und selbst gebastelte Naturkatastrophen...

Der Mensch ist angehalten in Zukunft keine falschen Entscheidungen mehr zu treffen um sein Überleben nachhaltig zu sichern!

Seitenaufrufe: 22

© 2017   Erstellt von Tanja Deuringer-Kösler.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen