Was bietet diese Plattform?

Wir wollen österreichischen Kunstschaffenden, die Möglichkeit der Vernetzung und des Austausches bieten und  haben ein Forum geschaffen, ihre Werke zu zeigen, einen Blog zu führen und ihre Veranstaltungen mitzuteilen.

Wie kann ich mich registrieren?

Wir erheben eine einmalige Registrierungsgebühr von 45 Euro, es folgen keine weiteren Kosten.  

Die Anmeldung ist moderiert, Sie erhalten bei gegenseitigem Interesse eine Email mit weiteren Informationen. 

Was sind unsere Ziele?

Wir zeigen österreichische Kunst auf Kunstmessen in Deutschland, machen Interviews auf unserem Blog, nutzen unser Socialmedia Kanäle als Verteiler, weil wir von der Vielfalt der österreichischen Künstler begeistert und überzeugt sind. 

Welchen Vorteil habe ich als Mitglied?

Die Rechte sind auf dieser Plattform geschützt, es besteht die Möglichkeit auf alle Sozialnetzwerke, Veranstaltungen und Bilder zu teilen. Der Link führt auf diese Plattform, so werden die Urheber- und Nutzungsrechte geschützt.

Zum DSVGO: Email Adressen von Mitgliedern sind nicht einsehbar und nur für die Administration der Plattform notwendig. Mit der einer Anmeldung auf dieser Plattform geben sie ihr Einverständnis, Nachrichten und Einladungen von anderen Mitgliedern zu erhalten. 

Austria ART ist eine Initiative von https://austrian-contemporary-art.com

Badge

Laden…

Copyright

DIE RECHTE LIEGEN BEI DEN KÜNSTLER/INNEN:

Die auf der Homepage verwendeten Bilder stehen unter dem Urheberrecht von den jeweiligen Kunstschaffenden. Jede unautorisierte Verwendung ist illegal. Absprachen zu Urheber-, Nutzungs- und Veröffentlichungsrechten müssen mit dem jeweiligen Künstler abgesprochen werden.

 

März 2012 Blog-Beiträge (5)

Zu Wahrscheinlichkeit und Zufall

Neuer Blogeintrag:

http://nachtliteratur.wordpress.com/2012/03/28/zu-wahrscheinlichkeit-und-zufall/



"In der Realität existiert ein fairer Würfel nicht. Der Schwerpunkt kann nie genau in der Mitte liegen, kleine Unreinheiten oder Unregelmäßigkeiten an der Oberfläche können das Ergebnis des Wurfes beeinflussen. Davon abgesehen ist der Wurf an sich in der Realität ein…

Fortfahren

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 28. März 2012 um 8:18pm — Keine Kommentare

Zum Vegetarismus

Neuer Blogeintrag:

http://nachtliteratur.wordpress.com/2012/03/23/zum-vegetarismus/

"Es ist mir vor allem wichtig, dass man dem kategorischen Imperativ gemäß jedes Tier genauso wie jeden Menschen, also im weiteren Sinne jedes Lebewesen “(…) niemals bloß als Mittel, sondern jederzeit zugleich als Zweck an sich selbst behandeln sollte.”"

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 23. März 2012 um 4:00pm — Keine Kommentare

Zu unserer Verantwortung

Neuer Blogeintrag:

http://nachtliteratur.wordpress.com/2012/03/19/zu-unserer-verantwortung/

"So könnte man beispielsweise sagen: Gehen wir davon aus, dass andere Lebewesen im selben Ausmaß zu Glück und Leid fähig sind wie wir, so sind wir der Absicht verpflichtet, uns gleichermaßen um ihr Wohlbefinden zu kümmern, wie um das unsrige; selbst, wenn sie uns völlig fremd sein sollten.…

Fortfahren

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 19. März 2012 um 6:00pm — Keine Kommentare

Zur dritten Welt

Neuer Blogeintrag:

http://nachtliteratur.wordpress.com/2012/03/10/zur-dritten-welt/



"Es ist nämlich einzig wichtig, das Bewusstsein dafür zu stärken, dass wir an einen hohen Lebensstandard gewöhnt sind und dass wir uns in unserem eigenen Sinne davon befreien sollten. Denn den größten Fehler macht der, der denkt, dass dies dem Bewusstsein gleichkommt, dass wir alle ein schönes Leben führen. Die…

Fortfahren

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 10. März 2012 um 11:35pm — Keine Kommentare

Zur Gerechtigkeit

Neuer Blogeintrag:

http://nachtliteratur.wordpress.com/2012/03/01/zur-gerechtigkeit/

"Wir leben, und das ist den meisten Menschen wohlbewusst, demnach in einer ungerechten Welt. Es liegt mir am Herzen, dieses Bewusstsein zu fördern. Wer sich nämlich diese unserer Existenz einverleibte, kausale Ungerechtigkeit vor Augen führt, ist automatisch von sich aus dazu angehalten, sich solidarisch zu zeigen…

Fortfahren

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 1. März 2012 um 8:17pm — Keine Kommentare

© 2021   Erstellt von Tanja Deuringer-Kösler.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen