Was bietet diese Plattform?

Wir wollen österreichischen Kunstschaffenden, die Möglichkeit der Vernetzung und des Austausches bieten und  haben ein Forum geschaffen, ihre Werke zu zeigen, einen Blog zu führen und ihre Veranstaltungen mitzuteilen.

Wie kann ich mich registrieren?

Wir erheben eine einmalige Registrierungsgebühr von 45 Euro, es folgen keine weiteren Kosten.  

Die Anmeldung ist moderiert, Sie erhalten bei gegenseitigem Interesse eine Email mit weiteren Informationen. 

Was sind unsere Ziele?

Wir zeigen österreichische Kunst auf Kunstmessen in Deutschland, machen Interviews auf unserem Blog, nutzen unser Socialmedia Kanäle als Verteiler, weil wir von der Vielfalt der österreichischen Künstler begeistert und überzeugt sind. 

Welchen Vorteil habe ich als Mitglied?

Die Rechte sind auf dieser Plattform geschützt, es besteht die Möglichkeit auf alle Sozialnetzwerke, Veranstaltungen und Bilder zu teilen. Der Link führt auf diese Plattform, so werden die Urheber- und Nutzungsrechte geschützt.

Zum DSVGO: Email Adressen von Mitgliedern sind nicht einsehbar und nur für die Administration der Plattform notwendig. Mit der einer Anmeldung auf dieser Plattform geben sie ihr Einverständnis, Nachrichten und Einladungen von anderen Mitgliedern zu erhalten. 

Austria ART ist eine Initiative von https://austrian-contemporary-art.com

Badge

Laden…

Copyright

DIE RECHTE LIEGEN BEI DEN KÜNSTLER/INNEN:

Die auf der Homepage verwendeten Bilder stehen unter dem Urheberrecht von den jeweiligen Kunstschaffenden. Jede unautorisierte Verwendung ist illegal. Absprachen zu Urheber-, Nutzungs- und Veröffentlichungsrechten müssen mit dem jeweiligen Künstler abgesprochen werden.

 

Oktober 2012 Blog-Beiträge (6)

Zu Vermögenssteuern

Neuer Beitrag auf meinem Blog, Thema Vermögenssteuern:

http://nachtliteratur.wordpress.com/2012/10/20/zu-vermogenssteuern/

"Davon abgesehen ist meiner Ansicht nach keine besondere Rücksicht darauf zu nehmen, ob jemand durch Arbeit oder auf anderem Weg zu diesem Lebensstandard gekommen ist. Wer nämlich eine solche Rücksicht fordert, der setzt das Gerechtigkeitsideal voraus, dass es einen direkt…

Fortfahren

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 20. Oktober 2012 um 1:41am — Keine Kommentare

BORIS KOLLER - PAINTINGS



the art and music of Boris Koller

 …

Fortfahren

Hinzugefügt von Otto Rapp am 19. Oktober 2012 um 12:33am — Keine Kommentare

Lesung in Salzburg

Nähere Infos: http://nachtliteratur.wordpress.com/2012/10/14/lesung-in-salzburg/

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 15. Oktober 2012 um 12:23am — Keine Kommentare

Lesung in Vöcklabruck

Ich halte bald wieder eine Lesung, diesmal in Vöcklabruck.

Näheres: http://nachtliteratur.wordpress.com/2012/10/05/lesung-in-vocklabruck/

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 5. Oktober 2012 um 9:00pm — Keine Kommentare

Ernst Fuchs Early Work 'Golgatha' sold at auction for € 100,000

This early work, Golgatha, 1948/49, by Ernst Fuchssold yesterday at auction at the the Palais Kinsky in Vienna for € 100,000.

more information here:…

Fortfahren

Hinzugefügt von Otto Rapp am 3. Oktober 2012 um 8:03am — 1 Kommentar

Vernissage - Eva Winter 50

Die besten Werke 

der junggebliebenen

Wiener Malerin

sowie Sa. 17.11.2012  Ab 15.00 Uhr

Live Musik der Pianistin Katharina Bach

 

Ich freue mich über ihren Besuch

Ihre Eva Winter

 

Wo:      im arteum, in 1170, Schultheßgasse 8

Wann:  Sa 17.11. 2012  10:00 bis 21:00 Uhr

           So 18.11. 2012  10:00 bis 17:00 Uhr

 

sh. auch HP:…

Fortfahren

Hinzugefügt von Eva Winter am 1. Oktober 2012 um 6:00am — Keine Kommentare

© 2021   Erstellt von Tanja Deuringer-Kösler.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen