Was bietet diese Plattform?

Wir wollen österreichischen Kunstschaffenden, die Möglichkeit der Vernetzung und des Austausches bieten und  haben ein Forum geschaffen, ihre Werke zu zeigen, einen Blog zu führen und ihre Veranstaltungen mitzuteilen.

Wie kann ich mich registrieren?

Wir erheben eine einmalige Registrierungsgebühr von 45 Euro, es folgen keine weiteren Kosten.  

Die Anmeldung ist moderiert, Sie erhalten bei gegenseitigem Interesse eine Email mit weiteren Informationen. 

Was sind unsere Ziele?

Wir zeigen österreichische Kunst auf Kunstmessen in Deutschland, machen Interviews auf unserem Blog, nutzen unser Socialmedia Kanäle als Verteiler, weil wir von der Vielfalt der österreichischen Künstler begeistert und überzeugt sind. 

Welchen Vorteil habe ich als Mitglied?

Die Rechte sind auf dieser Plattform geschützt, es besteht die Möglichkeit auf alle Sozialnetzwerke, Veranstaltungen und Bilder zu teilen. Der Link führt auf diese Plattform, so werden die Urheber- und Nutzungsrechte geschützt.

Zum DSVGO: Email Adressen von Mitgliedern sind nicht einsehbar und nur für die Administration der Plattform notwendig. Mit der einer Anmeldung auf dieser Plattform geben sie ihr Einverständnis, Nachrichten und Einladungen von anderen Mitgliedern zu erhalten. 

Austria ART ist eine Initiative von https://austrian-contemporary-art.com

Badge

Laden…

Copyright

DIE RECHTE LIEGEN BEI DEN KÜNSTLER/INNEN:

Die auf der Homepage verwendeten Bilder stehen unter dem Urheberrecht von den jeweiligen Kunstschaffenden. Jede unautorisierte Verwendung ist illegal. Absprachen zu Urheber-, Nutzungs- und Veröffentlichungsrechten müssen mit dem jeweiligen Künstler abgesprochen werden.

 

November 2012 Blog-Beiträge (5)

Petition for the Preservation of the Phantasten Museum Wien

A petition for the preservation of the Phantasten Museum Wien - Museum of Fantastic Art in Vienna - is currently on line.

The subject is rather urgent and I ask you to sign this petition, if you haven not done so already. It is important to also show that beyond a local following, it is our international community who is also…

Fortfahren

Hinzugefügt von Otto Rapp am 27. November 2012 um 12:21pm — Keine Kommentare

Petition to support the Phantasten Museum Wien

 …

PHANTASTEN MUSEUM WIEN
Fortfahren

Hinzugefügt von Otto Rapp am 12. November 2012 um 3:11pm — Keine Kommentare

Zur Konsumgesellschaft

Neuer Blogbeitrag:

http://nachtliteratur.wordpress.com/2012/11/12/zur-konsumgesellschaft/

"Während der Produzent nur ungern darüber spricht und der Konsument nichts davon wissen will, werden die meisten Produkte unseres täglichen Bedarfs unter grauenhaften Bedingungen und unter der Ausbeutung von Umwelt, Mensch und Tier hergestellt. Obwohl dies schon vor geraumer Zeit durch diverse…

Fortfahren

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 12. November 2012 um 1:53pm — Keine Kommentare

Divining the Dream

“Divining the Dream” is about remembering, reclaiming and rejoicing in our common divinity. It is a thought provoking quest for love.



I have woven the poetry and art of sixty artists and twenty-five poets together with my own, to produce this global expression of love.

 

I chose material inspired by…

Fortfahren

Hinzugefügt von Otto Rapp am 1. November 2012 um 10:41pm — Keine Kommentare

Zum bequemen Vorurteil

Neuer Blogartikel:

http://nachtliteratur.wordpress.com/2012/11/01/zum-bequemen-vorurteil/

"Etwas für moralisch vertretbar oder wahr zu halten nur deswegen, weil es von einer Vielzahl von Menschen als moralisch vertretbar oder wahr erachtet wird, scheint mir geradezu wahnsinnig und wohl schlechthin der bedeutendste Irrglaube des Menschseins zu sein; muss man sich doch vor Augen halten, dass…

Fortfahren

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 1. November 2012 um 12:48am — Keine Kommentare

© 2021   Erstellt von Tanja Deuringer-Kösler.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen