Was bietet diese Plattform?

Wir wollen österreichischen Kunstschaffenden, die Möglichkeit der Vernetzung und des Austausches bieten und  haben ein Forum geschaffen, ihre Werke zu zeigen, einen Blog zu führen und ihre Veranstaltungen mitzuteilen.

Wie kann ich mich registrieren?

Wir erheben eine einmalige Registrierungsgebühr von 45 Euro, es folgen keine weiteren Kosten.  

Die Anmeldung ist moderiert, Sie erhalten bei gegenseitigem Interesse eine Email mit weiteren Informationen. 

Was sind unsere Ziele?

Wir zeigen österreichische Kunst auf Kunstmessen in Deutschland, machen Interviews auf unserem Blog, nutzen unser Socialmedia Kanäle als Verteiler, weil wir von der Vielfalt der österreichischen Künstler begeistert und überzeugt sind. 

Welchen Vorteil habe ich als Mitglied?

Die Rechte sind auf dieser Plattform geschützt, es besteht die Möglichkeit auf alle Sozialnetzwerke, Veranstaltungen und Bilder zu teilen. Der Link führt auf diese Plattform, so werden die Urheber- und Nutzungsrechte geschützt.

Zum DSVGO: Email Adressen von Mitgliedern sind nicht einsehbar und nur für die Administration der Plattform notwendig. Mit der einer Anmeldung auf dieser Plattform geben sie ihr Einverständnis, Nachrichten und Einladungen von anderen Mitgliedern zu erhalten. 

Austria ART ist eine Initiative von https://austrian-contemporary-art.com

Badge

Laden…

Copyright

DIE RECHTE LIEGEN BEI DEN KÜNSTLER/INNEN:

Die auf der Homepage verwendeten Bilder stehen unter dem Urheberrecht von den jeweiligen Kunstschaffenden. Jede unautorisierte Verwendung ist illegal. Absprachen zu Urheber-, Nutzungs- und Veröffentlichungsrechten müssen mit dem jeweiligen Künstler abgesprochen werden.

 

Light Art 1st glow - 9th International Festival of Contemporary Art – ART STAYS 2011

Light Art 1st glow

In cooperation with Light Art Biennial from Austria, Ptuj will host light objects by artists such as Manfred Kielnhofer,  Christoph Luckeneder, Mounty R. P. Zentara and Alexandre Marucci. We have also invited Korean artist Jeongmoon Choi to exhibit her light drawings. Installations by Art Stays' artists (Dušan Fišer) will join and complement the visiting works of art. The Light Art Project is a conceptual upgrade of Art Stays projects from 2005, when the festival carried the name Light Please. The aim is to awaken life in the sleepy oldest Slovenian town. Each night, Ptuj will shine under the glow of the light installations and take a peek into a brighter future.

Images from the Opening: Tuesday, 26. 07. 2011, Slovenski Square, Manfred Kielnhofer

9th International Festival of Contemporary Art – ART STAYS 2011
The ninth yearly edition of the Art Stays International Festival of Contemporary Art will be taking place this summer, the third time in the context of Art Ptuj Summer Festivals. This year's festival is entitled CONNECT, as it will connect over 100 artists in Ptuj, Slovenia. 80 of them will be presented for the first time in Slovenia, almost 60 are younger than 35 years, 20 are Slovenian, 6 of them newcomers. 16 curators will present 54 events between 22nd July and 5th September.

PRESS

Informacije / Information: KUD ART STAYS, Prešernova ulica 1, 2250 PTUJ, PE: Jadranska ulica 4, 2250 Ptuj,
www.artstays.si, e: info@artstays.si, GSM: 040 304 456
http://lightart-biennale.com

 

 

Seitenaufrufe: 19

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Austria ART sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Austria ART

© 2021   Erstellt von Tanja Deuringer-Kösler.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen