Was bietet diese Plattform?

Wir wollen österreichischen Kunstschaffenden, die Möglichkeit der Vernetzung und des Austausches bieten und  haben ein Forum geschaffen, ihre Werke zu zeigen, einen Blog zu führen und ihre Veranstaltungen mitzuteilen.

Wie kann ich mich registrieren?

Wir erheben eine einmalige Registrierungsgebühr von 45 Euro, es folgen keine weiteren Kosten.  

Die Anmeldung ist moderiert, Sie erhalten bei gegenseitigem Interesse eine Email mit weiteren Informationen. 

Was sind unsere Ziele?

Wir zeigen österreichische Kunst auf Kunstmessen in Deutschland, machen Interviews auf unserem Blog, nutzen unser Socialmedia Kanäle als Verteiler, weil wir von der Vielfalt der österreichischen Künstler begeistert und überzeugt sind. 

Welchen Vorteil habe ich als Mitglied?

Die Rechte sind auf dieser Plattform geschützt, es besteht die Möglichkeit auf alle Sozialnetzwerke, Veranstaltungen und Bilder zu teilen. Der Link führt auf diese Plattform, so werden die Urheber- und Nutzungsrechte geschützt.

Zum DSVGO: Email Adressen von Mitgliedern sind nicht einsehbar und nur für die Administration der Plattform notwendig. Mit der einer Anmeldung auf dieser Plattform geben sie ihr Einverständnis, Nachrichten und Einladungen von anderen Mitgliedern zu erhalten. 

Austria ART ist eine Initiative von https://austrian-contemporary-art.com

Badge

Laden…

Copyright

DIE RECHTE LIEGEN BEI DEN KÜNSTLER/INNEN:

Die auf der Homepage verwendeten Bilder stehen unter dem Urheberrecht von den jeweiligen Kunstschaffenden. Jede unautorisierte Verwendung ist illegal. Absprachen zu Urheber-, Nutzungs- und Veröffentlichungsrechten müssen mit dem jeweiligen Künstler abgesprochen werden.

 

Oktober 2011 Blog-Beiträge (17)

Zur Ethik

Auf meinem Blog finden sich neue Beiträge, unter anderem Betrachtungen zur Ethik:

http://nachtliteratur.wordpress.com/2011/10/30/zur-ethik/

 

"Wissenschaftlicher Erkenntnis gleichermaßen wie religiöser Metaphysik kann keine notwendige, objektive Ethik folgen, aber beide können Grundlage für eine subjektive Ethik sein, beide können Quelle der Methode des Denkens sein, und in meinen Augen sei die…

Fortfahren

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 30. Oktober 2011 um 2:48pm — Keine Kommentare

Der Mooshund

Der Mooshund

Hinzugefügt von Gabriela Sack-Neumann am 28. Oktober 2011 um 11:30pm — Keine Kommentare

Der Mooshund

Der Mooshund nach einem Foto von Kora Polster

Hinzugefügt von Gabriela Sack-Neumann am 28. Oktober 2011 um 11:29pm — Keine Kommentare

darüber hinweg...

http://flowflo.blogspot.com/2011/10/daruber-hinweg.html#comments

Hinzugefügt von Florian C.A. Czech am 26. Oktober 2011 um 1:40pm — Keine Kommentare

http://flowflo.blogspot.com/2011/10/in-gedanken.html#comments

Mein neuestes Bild am Blog:

 

in Gedanken...

 

http://flowflo.blogspot.com/2011/10/in-gedanken.html#comments

Hinzugefügt von Florian C.A. Czech am 25. Oktober 2011 um 11:40pm — Keine Kommentare

Phaledon

Neue Kurzgeschichte auf meinem Blog:

http://nachtliteratur.wordpress.com/2011/10/22/phaledon/

 

"[...]Die Verse handelten von einem Baum namens Phaledon, dem höchsten aller hohen Bäume, einem Giganten, der so nah der Sonne war wie nichts anderes.[...]"

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 22. Oktober 2011 um 2:09am — Keine Kommentare

Zur Erkenntnis

Etwas Philosophisches zur Erkenntnistheorie findet sich auf meinem Blog, vielleicht hat der eine oder andere daran Interesse: http://nachtliteratur.wordpress.com/2011/10/17/zur-erkenntnis/

"In meinen Augen also, und das ist ein springender Punkt, ist beispielsweise die Idee der Zahl nichts, das der Mensch von Geburt an besitzt, sondern etwas, das er durch Erfahrung erwirbt."

Liebe…

Fortfahren

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 17. Oktober 2011 um 10:36pm — Keine Kommentare

initiationsrituale (XXV)

nun also...http://www.agencygoodlife.at/2/

Hinzugefügt von n.j.rottensteiner am 17. Oktober 2011 um 2:21pm — 1 Kommentar

Die BAUMfrau

Die BAUMfrau aus der Serie Märchen

Hinzugefügt von Gabriela Sack-Neumann am 16. Oktober 2011 um 9:39pm — Keine Kommentare

initiationsrituale (IVXX)

ebenfalls dieses....

http://www.agencygoodlife.at/2/

Hinzugefügt von n.j.rottensteiner am 12. Oktober 2011 um 8:54am — Keine Kommentare

Zu Geisteswissenschaft und Kunst

Neuer Artikel auf meinem Blog:

http://nachtliteratur.wordpress.com/2011/10/11/zur-geisteswissenschaft-und-kunst/

 

"Die Kunst nämlich kann und soll beides sein: Schön und kritisch zugleich. Und in ihr findet der schaffende Kritiker ein Mittel vor, mit großer Freiheit einen Gedanken abzubilden, der, ob er nun wahr oder falsch ist, auf jeden Fall nicht ungedacht bleiben…

Fortfahren

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 11. Oktober 2011 um 11:06pm — Keine Kommentare

Mein vorletztes Bild.... Hier zu sehen: UnRuhiGes WaSSer Version 2

Mein vorletztes Bild....

Hier zu sehen: UnRuhiGes WaSSer Version 2

Fortfahren

Hinzugefügt von Gabriela Sack-Neumann am 10. Oktober 2011 um 10:20pm — Keine Kommentare

Der glückliche Freie

Neuer Blogeintrag auf: http://nachtliteratur.wordpress.com/2011/10/07/der-gluckliche-freie/

Es ist ein erstes Stück meiner Lyrik, ein Gedicht über Glück und Freiheit.

"Dass Freiheit sei das höchste Gut,

ich mag es nicht recht glauben.

Dem Freien fehlt sehr oft der Mut,

ja das zu tun, was er gern tut.

So wähnt er sich nur allzu…

Fortfahren

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 7. Oktober 2011 um 10:25pm — Keine Kommentare

Zu Gott und Freiheit

Neuer Artikel mit dem Thema "Gott und Freiheit" auf meinem Blog zu finden:

http://nachtliteratur.wordpress.com/2011/10/05/zu-gott-und-freiheit/

 

Ich habe diesen Artikel hauptsächlich dem Theodizeeproblem gewidmet:

"So kann es sein, dass Gott nicht weiß, dass es auf der Welt Übel gibt. Dann ist er nicht allwissend. Wenn er es weiß, aber nichts dagegen tun kann, ist er nicht…

Fortfahren

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 5. Oktober 2011 um 8:26pm — Keine Kommentare

Serie Afrika - Der Löwe

Der Löwe

Hinzugefügt von Gabriela Sack-Neumann am 4. Oktober 2011 um 12:27am — Keine Kommentare

Zu Seele und Bewusstsein

Es sind mehrere neue Artikel auf meinem Blog zu finden, unter anderem zum Thema "Seele und Bewusstsein".

http://nachtliteratur.wordpress.com/2011/10/01/zu-seele-und-bewusstsein/

 

"Heutzutage sind die meisten Philosophen, die sich damit beschäftigen, der Ansicht, dass sich die Seele aus materieller Substanz zusammensetzt und alle psychischen Phänomene auf biochemische Prozesse im…

Fortfahren

Hinzugefügt von Markus Hittmeir am 1. Oktober 2011 um 10:01pm — Keine Kommentare

© 2021   Erstellt von Tanja Deuringer-Kösler.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen